FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Einsatz - Silobrand Tischlerei Harrucksteiner

Heute um 18.14 Uhr wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Naarn (Au/Donau, Holzleiten u. Naarn) mittels Einsatzstichwort "Brand Gewerbe, Industrie - Silobrand Tischlerei Harrucksteiner" alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort sah man schon Rauch vom oberen Ende des Sägespänesilos herausrauchen. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde entschlossen das Atemschutzfahrzeug mit der Wärmebildkamera sowie den Hubsteiger der FF Perg nachzualarmieren.

Desweiteren rüsteten sich Atemschutztrupps (darunter auch einer unserer Wehr) aus um den Silo auszuräumen bzw. die Glutnester abzulöschen. Da sich diese Arbeiten aber über Stunden (und womöglich sogar bis in die Morgenstunden) hinausgezögert hätten, wurde von der Einsatzleitung entschlossen einen Entsorgungsbetrieb nachzuordern welcher die Späne samt Glutnester aus dem Silo heraussaugt.

Auf Grund dieser Entscheidung konnte unsere Wehr ihre Geräte wieder versorgen und ins Feuerwehrhaus einrücken und um 20.01 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Übung Gruppe Ü40

Heute fand die erste Übung der Gruppe Ü40 im heurigen Jahr statt. Auf dem Ausbildungsplan stand die Geräte- und Fahrzeugkunde.

 

Es wurden dazu alle Geräte aus unserem LF-B gezeigt, in Betrieb genommen, erklärt und deren Umgang erläutert.

Im Anschluss wurde von den Geburtstagskindern Haag Manfred und Hackl-Lehner Josef eine Jause samt Getränken spendiert. Danke!

Monatsübung Februar

Heute fand die erste Übung im heurigen Jahr statt. Diese wurde unterteilt in 2 Abschnitte. 

1. Einsatzübung Brand:

Übungsannahme war ein Brand eines Carports mit Abstellräumen. Außerdem wurden zwei Personen vermisst und die Gefahr der Brandausbreitung auf die angrenzende Garage war gegeben.

Während der Lageerkundung durch den Einsatzleiter legte der Rest der Mannschaft die Zubringleitung aus. Auch der angeordnete Atemschutztrupp rüstete sich einstweilen aus um zur Menschenrettung vorzugehen.

Während der Personensuche wurde die angrenzende Garage geschützt und das Carport gelöscht. Nachdem die vermissten Personen der Rettung übergeben wurden konnte auch "Brand Aus" gegeben werden.

2. Funkübung:

Auch an der Funkübung des Abschnittes Perg nahmen 3 Kameraden unserer Wehr teil. Es galt wieder Fragen rund um das Feuerwehrwesen zu bewältigen.

Feuerwehrball 2013

Gestern fand wieder unser traditioneller Feuerwehrball im Gasthaus Landerl statt. Nach der Begrüßung der Ehrengäste wurde wie jedes Jahr der Ball mit einem Walzer eröffnet.

Wie die Jahre zuvor gab es auch heuer wieder eine Tombola und ein Schätzspiel. Beim Schätzspiel galt es zu erraten wie viele Sekunden unser Kamerad Einfalt Stefan benötigt um eine Lego-Feuerwehrstation samt Fahrzeug mit ca. 300 Teilen zu bauen.

Nach der Auflösung des Schätzspieles (1. Preis Auer Annemarie) und der Ziehung der "Tombolafarbe" sorgten die Moskitos wieder für die nötige Stimmung auf und um die Tanzfläche!

Die Feuerwehr Au/Donau bedankt sich recht herzlich für die tollen Preise (225 Preise), die uns von diversen Firmen, Vereinen, Gasthäusern, Einwohnern usw. gespendet wurden.

Bildergalerie vom Feuerwehrball 2013

Zugskommandanten-Lehrgang

Unser Kamerad Walchshofer Günther besuchte diese Woche von Montag bis Freitag den Zugskommandanten-Lehrgang an der OÖ_Landesfeuerwehrschule in Linz. Dieser sehr interessante Lehrgang befasst sich unter anderem mit den Themen Taktik im Feuerwehreinsatz, Gesetzesgrundlagen, Ausbildung in der Feuerwehr,....

Außerdem ist der Zugskommandanten-Lehrgang eine Voraussetzung und zugleich aber auch eine gute Vorbereitung für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold.

Herzliche Gratulation zu diesen Lehrgang!!

Seite 91 von 92