FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Einsätze

Einsatz - Türöffnung

Um 11.13 Uhr wurde unsere Wehr zu einer Türöffnung in den Oberer Markt alarmiert um den Kräften des Roten Kreuzes Zugang in ein Wohnhaus zu schaffen in dem eine gestürzte Person Hilfe benötigte.

Über ein offenes Fenster im Obergeschoß stiegen unsere Kräfte in das Haus ein, sperrten einen sichtlich aufgewühlten Hund weg und öffneten den Rettungskräften den Haupteingang. 

Im Anschluss wurde die verletzte Person gemeinsam ins Erdgeschoß getragen und der Rettung übergeben.

Einsatz - Baum über Straße

Den Mitteilungen und Anrufen einiger Einwohner gefolt rückte eine Mannschaft unserer Wehr per stiller Alarmierung heute Nachmittag aus um in der Aisterstraße einen Baum welcher die Straße blockierte zu entfernen.

Der Baum wurde in kürzester Zeit mit der Motorsäge zerkleinert und von der Straße entfernt damit dieser den Verkehr nicht mehr blockierte.

Einsatz - Brand Gewerbe, Industrie

Die Feuerwehren der Gemeinde Naarn wurden heute um 09.42 Uhr mit den Einsatzstichworten Brand Gewerbe, Industrie zur Tischlerei Harrucksteiner nach Wimm alarmiert.

Im Silo der Sägespäne ist ein Glimmbrand ausgebrochen welchere in mühevoller Kleinstarbeit durch Atemschutzträger der FF Naarn sowie der FF Au/Donau ausgeräumt werden musste um die Glutnester ablöschen zu können.

Im Anschluß wurden noch die Gerätschaften und Einsatzbekleidungen gereinigt, sodass wir kurz nach 14.30 Uhr die Einsatzbereitsschaft wieder herstellen konnten.

Einsatz - Brand landwirtschaftliches Objekt Gemeinde Mauthausen

Heute um 09.31 Uhr wurde unsere Feuerwehr im Zuge der Ausrufung der Alarmstufe II zum Brand eines landwirtsch. Objektes nach Mauthausen alarmiert. 

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde das Schadensausmaß ersichtlich, der Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes stand in Brand.

Wir nahmen die Befehle des Einsatzleiters der FF Haid entgegen und führten diese im Anschluss aus.

Unsere Aufgaben vor Ort waren die Verlegung einer Zubringleitung sowie das Löschen bzw. Aufsuchen von Glutnestern mithilfe des schweren Atemschutzes sowie unserer Wärmebildkamera am Dachboden.

Nach der Erledigung dieser Aufgaben rückten wir um ca. 13.30 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein und reinigten Schläuche und Atemschutzgeräte!

In Summe waren 11 Feuerwehren (Mauthausen, Haid, Aisting/Furth, Schwertberg, Langenstein, Ried/Riedmark, Poneggen, Winden-Windegg, Zirking, Perg und Au/Donau) an diesem Einsatz beteiligt!

Auch 2 Hubrettungsbühnen für die Brandbekämpfung von oben wurden eingesetzt!

Einsatz - Bootsbergung

Heute um kurz vor 15.00 Uhr wurde unsere Wehr zu einer Bootsbergung auf Höhe der Hafenausfahrt alarmiert. 

Das führerlose Boot wurde geborgen, in den Hafen geschleppt und der Exekutive übergeben.

Vor fast genau 2 Wochen waren wir auch auf der Donau, dort aber um eine vermeintliche Gewässerverunreinigung zu kontrollieren. Dazumals wurde der gesamte Uferbereich bis kurz vor Wallsee überprüft. Es stellte sich aber heraus, dass es sich nicht um Öl, Treibstoff oder dergleichen handelte!

Seite 1 von 6