FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Jugend

Bezirksfeuerwehrjugendlager

Das heurige Bezirksfeuerwehrjugendlager stand ganz unter dem Motto "Die Wikinger". Über 300 Jugendliche der Feuerwehrjugendgruppen des Bezirkes Perg nahmen an diesem Camp welches in Baumgartenberg war teil.

Nach dem Campaufbau am 1. Tag galt es noch die Campaufgabe zu meistern. Diese bestand darin ein Wikingerboot gemeinsam in der Gruppe zu bauen und natürlich zu verzieren. 

Erstes Highlight an diesem spannendem Wochenende war sicher der Einflug der Campfahne durch den Hubschrauber des Innenministeriums. Genauestens wurde der Polizeihubschrauber unter die Lupe genommen und der Pilot über sein Fluggerät befragt.

Bei der Eröffnung konnte unser Bezirksfeuerwehrkommandant sogar den Landesfeuerwehrkommandanten Dr. Wolfgang Kronsteiner und weitere Ehrengäste wie Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, Bundesrätin Rosa Ecker und Bürgermeister Erwin Kastner begrüßen.

Freitag und Samstag stand der Spaß und die Kameradschaft im Vordergrund. Beim gemeinsamen Floss bauen und der finalen Fahrt von Perg nach Mitterkirchen wurde der Gruppenzusammenhalt sicherlich gestärkt. 

Außerdem wurden viele Stationen wie Zillenfahren, Schneestangenmikado, Reifenwandern, Schlauchkegeln, Kletterwand, Slackline, Kanister spritzen, Lochfass, ein Flying Fox, Wikingerhelm Ringewerfen, Turmbau, Strahlrohrrutsche, Schwammwerfen und das Flugeispiel für die Mädchen und Burschen vorbereitet.

Die Bootsfahrten auf der Donau rundeten das Programm welches durch die Verantwortlichen der Jugendarbeit und des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg organisiert worden sind noch ab.

Die gemeinsamen Lagerabende mit großem Lagerfeuer bildeten jeden Tag den Abschluss eines tollen Tages. Am Samstag wurden dazu auch die Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder eingeladen welche natürlich zahlreich der Einladung folgten.

Ein Dankeschön gilt den Organisatoren des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg, allen die dieses tolle Wochenende für unsere Jugendgruppen in irgendeiner Weise unterstützt und sich die Zeit genommen haben, aber vor allem unserer Jugendgruppe für ihre tolle Disziplin!

Ferienspiele

Am Freitag verbrachten im Zuge der Naarner Ferienspiele über 100 Kinder einen interessanten Nachmittag bei den Feuerwehren Holzleiten, Naarn und Au/Donau.

Die Kids hatten sichtlich Spaß bei den vorbereiteten Stationen wie Hindernisparcours, Leiter besteigen, Abseilen, Strahlrohrfussball, Strahlrohre/ Hydroschild, Basteln im Schulungsraum, Mitfahrt mit den Feuerwehrautos, Anprobe der Einsatzbekleidung sowie der Fahrt mit dem A-Boot.

Bevor die Kinder am Abend wieder von den Eltern abgeholt wurden gab es wie jedes Jahr eine kleine Verpflegung im Feuerwehrhaus Naarn.

Ein Dankeschön gilt allen Helfern welche den Kindern diesen Ereignisreichen Nachmittag ermöglicht haben!

Für weitere Fotos siehe Homepage der FF Naarn: http://www.feuerwehr.naarn.at/

Bootsausfahrt mit der Jugendgruppe

"Leinen los" lautete das Kommando bei der gestrigen Jugendstunde. Das Jugendbetreuerteam und Pissenberger Charly rüsteten sich und die Jugendgruppe mit Schwimmwesten aus und begaben sich zum Hafengelände.

Nach einer kurzen Unterweisung über Verhaltensregeln auf einem Boot starteten unsere Kameraden Bergwärts Richtung Mauthausen und genossen das schöne Wetter.

Die Ausfahrt mit unserem A-Boot machte unseren Burschen sichtlich Spaß und der ein oder andere übte sich schon unter Aufsicht als angehender Schiffsführer im Steuern des Bootes!

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Pergkirchen

Gestern fand der 1. Abschnittsbewerb der heurigen Saison statt. Organisiert und durchgeführt wurde dieser von der FF Pergkirchen. 

Unsere Jugendgruppe nahm natürlich an diesem Bewerb in Bronze und Silber teil und konnte Erfahrungen sammeln für die bevorstehenden Bewerbe!

Übungsbewerb Jugendgruppe St. Nikola

Um für die kurz bevorstehenden Bewerbe dieser Saison gut gerüstet zu sein nahm unsere Jugendgruppe am Samstag beim Übungsbewerb in St. Nikola teil.

Dieser Bewerb soll den Jugendlichen die "Angst" vor dem ersten Bewerb nehmen und ihre Stärken sowie Schwächen aufzeigen.

Voller Motivation und Sicherheit kann unsere Jugendgruppe nun in die heurigen Bewerbe starten!

Seite 1 von 3