FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Gruppenkommandanten - Lehrgang

Unser Kamerad Froschauer Michael besuchte diese Woche von Montag bis Freitag den Gruppenkommandanten-Lehrgang an der  Landesfeuerwehrschule in Linz. Bei diesem Lehrgang werden die Teilnehmer in der Theorie aber auch in der Praxis auf die Funktion und die Aufgaben des Gruppenkommandanten hingewiesen und ausgebildet.

Außerdem werden unter anderem auch die Themen

  • Ausbildung in der Feuerwehr,
  • Führungsverfahren und
  • Taktik im Feuerwehreinsatz durchgenommen.

Wir gratulieren Michael zum mit vorzüglich abgeschlossenem Lehrgang!

Übung - Gruppe Ü40

Am Donnerstag fand die Übung der Gruppe Ü40 statt. Diese Übung wurde genutzt um den neu errichteten Löschbrunnen in Niedersebern abermals zu prüfen.

Dieser Löschbrunnen wurde errichtet da der alte nicht mehr genug Löschwasser nachförderte, und eine Sanierung in diesem Fall teurer als eine Neuerrichtung gewesen wäre.

Nach der Überprüfung der Leistung dieses Löschbrunnens am Donnerstag kann man ruhigen Gewissens sagen, dass diese Wasserentnahmestelle bestens Löschwasser nachfördert!

Einsatz - Insekten, Reptilien

Heute Vormittag fuhren 2 Kameraden unserer Wehr in den Schleusenweg da uns die Bewohner eines Hauses telefonisch mitteilten, dass sich vermehrt im Dachstuhlbereich Wespen befinden.

Nach kurzer Erkundung stand fest, dass  sich auf der linken Seite ein großer Wespenkobel zwischen Mauerbank und Dachstuhl befindet. Die Entfernung des Wespenkobels gestaltet sich nicht so einfach wie wir am Anfang vermutet haben, da wir sehr wenig Platz hatten und wegen seiner Größe.

 

Pflichtbereichsübung

Die Pflichtbereichsübung der 3 Feuerwehren der Gemeinde Naarn (Holzleiten, Naarn und Au/Donau) findet jährlich im Herbst statt und wurde heuer von der FF Holzleiten ausgearbeitet und durchgeführt.

Übungsannahme war ein Brand bei der Fa. Luftensteiner Holzbau in Laab mit einer vermissten Person. Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin einen Atemschutz-Reservetrupp zu stellen sowie die Halle im Westlichen Bereich zu schützen.

Ein Dankeschön der FF Holzleiten für die Ausarbeitung der Übung sowie der Gemeinde Naarn für die anschließende Imbiss- und Getränkespende!

Monatsübung September

Die Monatsübung gestern wurde genutzt um das Thema "Brandbekämpfung vom Boot aus" eingehendst zu beüben. Nachdem die Tragkraftspritze auf das A-Boot verladen worden ist, wurde Richtung "Havarieplatz" gefahren um dort einen Brand zu löschen.

Verschiedene Methoden wurden geübt (verschiedene Ankermethoden, ohne Ankern,....) wobei man letztendlich zum Entschluß kam, dass die Kommunikation zwischen Strahlrohrführern und Schiffsführer gut funktionieren muss um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Seite 1 von 60