FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Nikolausandacht mit Kranzniederlegung

Heute fand bei der Kapelle in Au eine Nikolausandacht mit anschließender Kranzniederlegung in der Donau zu Ehren der verstorbenen Schiffer und Flößer statt. Eine Abordnung unserer Wehr nahm an der Andacht teilDanach wurde der Kranz gesegnet und mittels unseres A-Bootes in die Donau niedergelegt.

 

Ausbildung Wärmebildkamera

Am heutigen Vormittag wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando Perg eine Ausbildung zum Thema Wärmebildkamera veranstaltet.

Der Verantwortliche des Bezirkes Perg für den Sachbereich Atemschutz Paireder Roland  bereitete für die Teilnehmer im Feuerwehrhaus Perg einen Theorievortrag sowie verschiedene Übungen in der Praxis vor, die er mithilfe seines Ausbildnerteams den Teilnehmern näher brachte.

2 Kameraden unserer Wehr nahmen an dieser Ausbildung teil, und werden das dort erlangte Wissen in unsere Wehr tragen.

Basis-Ausbildung Katastrophenschutz

Vergangene Woche fand an einem Abend in der Bezirkshauptmannschaft Perg eine Basisausbildung zum Thema Katastrophenschutz statt.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg sowie die Bezirkshauptmannschaft organisierte diesen Grundausbildungsabend für Funktionäre in den Feuerwehren sowie auf Gemeindeebene.

Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl und Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner vermittelten den Teilnehmern die rechtlichen Kenntnisse und erläuterten die Grundlagen des Katastrophenschutzes.

Dabei wurde natürlich auch auf die bezirksspezifischen Anforderungen an das Katastrophenschutzmanagement im Bezirk Perg besonders eingegangen.

Die Ausbildungsinhalte der Basis-Ausbildung gliederten sich wie folgt:

  • Rechtsgrundlagen des Katastrophenschutzes;
  • Grundwissen für Mitglieder der Einsatzleitungen (z.B. Stabsaufbau, Ausstattung Einsatzzentrale, Lageführung etc.);
  • Zusätzlich wird auf Wunsch die Begleitung eines von der Gemeinde durchgeführten Planspiels angeboten.


Diese Ausbildung gibt uns wichtige Grundlagen für Großschadensereignisse wie z.B. Hochwasser, Starkregen,... und wurde von unseren Kameraden Oppenauer Thomas und Scheinast Christoph besucht!

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Heute fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Perg statt.

Es gab verschiedene Stationen, welche die Jungfeuerwehrmitglieder durchlaufen mussten.

Von Seilknoten, Dienstgraden, Wasserführenden Armaturen, Allgemeinwissen, Erste Hilfe, Verkehrserziehung, über Orientierung im Gelände, uswstellten sich ca. 240 Jungfeuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Perg dieser Prüfung.




Alle angetretenen Mädchen und Burschen haben ihre Prüfung erfolgreich abgelegt!Bei unserer Wehr waren es 5 Jungfeuerwehrmitglieder, welche sich in Bronze(2), Silber(1) und Gold(2) versuchten.


Die FF Au/Donau gratuliert den fleißigen Jungfeuerwehrmännern Hader Felix (Bronze), Luftensteiner Julian (Bronze), Maximilian Ebner (Silber), Hader Tobias (Gold) und Hofstadler Daniel (Gold) zu ihren tollen Leistungen!!

Funklehrgang

Der richtige Umgang mit dem Funkgerät, das Arbeiten mit der UTMREF-Karte, Meldewesen, Funkordnung, Physikalische Grundlagen und Gerätekunde der Funkgeräte, Aufgaben des Feuerwehrfunkers,... sind nur einige Themen die am Funklehrgang des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg vorgetragen und gelernt werden.

An 2 1/2 Tagen wurde dieser Kurs wie jedes Jahr im Feuerwehrhaus Naarn abgehalten. Unter den Teilnehmern aus dem Bezirk Perg nahm auch 1 Kamerad unserer Feuerwehr teil.

Wir gratulieren unserem Kameraden Gruber Fabian der gestern diesen Lehrgang bestanden hat recht herzlich und heißen Ihn im Team unserer Funker willkommen

Seite 1 von 62