FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Einsatz - Insekten

Heute wurde wieder ein Wespenkobel entfernt. Diesmal nisteten sich die Insekten im Kapellenweg in einem Gerätehaus am Dachboden ein.

Monatsübung September

Die heutige Monatsübung wurde genutzt um an der Sternfahrt des Abschnittes Perg teilzunehmen. 9 Mann besetzten unser MTF und warteten auf die Punkte die uns durch die FF Baumgartenberg durchgefunkt wurden.

Diese Punkte mussten anhand der Karte gesucht, angefahren und über Funk genannt werden. Der letzte Punkt war das Gh. Rechberger in Baumgartenberg wo sich alle teilnehmenden Wehren trafen um eine gemeinsame Schlußbesprechung dieser Übung durchzuführen.

Ein Dankeschön der FF Baumgartenberg für die Durchführung und Abhaltung der Übung!

Lotsendienst - Mühlviertler Pensionistenwandertag

Am Samstag Vormittag übernahmen 4 Kameraden unserer Wehr den Lotsendienst beim Mühlviertler Pensionistenwandertag. Es wurden Parkplätze und Kreuzungen geregelt.

Das schöne Herbstwetter lockte an die 600 Wanderer in die Gegend rund um Au/Donau.

Jugendlager in Holzleiten

Wir wurden von der FF - Holzleiten eingeladen von 7. auf 8. September mit unserer Jugend zu ihnen zu kommen.

Sie veranstalteten ein Jugendlager, bei dem auch noch die Jugendgruppe der FF - Allerheiligen eingeladen war.

Die Mädchen und Buben der Jugendgruppen durften am Nachmittag eine Sternfahrt auf der Donau machen.

Dabei wurden mit unserem A-Boot und dem der FF-Holzleiten auf der Donau Punkte gesucht an denen Schätze versteckt waren.

 

 

 

 

 

 

Diese waren irgendwo in den Bäumen am Ufer versteckt. Danach wurden Steckerl für das Abendessen gesucht.

Nach der Rückkehr ins Feuerwehrhaus Holzleiten (wo sich auch unser Lager befand) konnten sich die Jungfeuerwehrmänner erst mal schön abkühlen.

Am Abend wurden dann Knacker am offenen Feuer gegrillt und unser Kommandant - Stv. Frank Uwe Mantel kam der Einladung nach, uns zu besuchen. 

Nachdem es nun auch schon dunkel wurde, begaben wir uns in die AU um eine kleine Nachtwanderung durchzuführen. 

Nach der kleinen Rundwanderung fuhren wir in unser Lager zurück wo die Jungfeuerwehrmitglieder noch bis zur Bettruhe spielen konnten.

Am nächsten Morgen wurde noch reichlich Frühstück serviert und nach dem Aufräumen ging es gegen 10 Uhr wieder heim.

Ich möchte mich recht herzlich für die Einladung und die tolle Durchführung bei der FF - Holzleiten bedanken.

Einsatz - Insekten

Wie schon öfter dieses Jahr mussten wir auch heute wieder zu einem Insekteneinsatz ausrücken. Ein Hausbesitzer hat uns gemeldet, dass sich am Dachboden seiner Garage ein Wespenkobel befindet. Er teilte uns auch schon im vorhinein mit, dass es sich um ein etwas größeres Exemplar handelt.

Dort angekommen staunten wir auch nicht schlecht als ein Wespenkobel mit einer Höhe von 65cm und einem Durchmesser von 50cm auf uns wartete. 

Nach kurzer Überlegung wie wir den Kobel schnell und sicher entfernen können entschieden wir uns diesen zu lösen und in einen "Maurertrog" zu verfrachten welcher zugedeckelt wurde.

Bericht von Fireworld.at

Seite 82 von 93