FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Pergkirchen

Gestern fand der 1. Abschnittsbewerb der heurigen Saison statt. Organisiert und durchgeführt wurde dieser von der FF Pergkirchen. 

Unsere Jugendgruppe nahm natürlich an diesem Bewerb in Bronze und Silber teil und konnte Erfahrungen sammeln für die bevorstehenden Bewerbe!

Wasserwehrleistungsabzeichen in GOLD

Am Freitag fand an der OÖ-Landesfeuerwehrschule in Linz der Bewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen in GOLD statt.

In der Wertungsklasse 1 nahm unser Kamerad Einfalt Stefan teil und konnte sich das Goldene Abzeichen sichern. Bei diesem Bewerb gilt es Fragen aus dem Feuerwehrwesen zu beantworten, Knoten und Bunde zu machen sowie einen anspruchsvollen Parcours auf der Donau zu meistern.

In der Wertungsklasse 2 bei welcher nur Teilnehmer fahren welche das Abzeichen bereits besitzen konnte wieder einmal unser Kamerad Oppenauer Reinhard den 1. Platz erreichen. Dicht dahinter reihte sich Walchshofer Dominik auf den 2. Platz!

Wir gratulieran allen recht herzlich zu ihren tollen Leistungen!

Übung - Gruppe Ü40

Gestern fand die Übung der Gruppe Ü40 statt welche genutzt wurde um den Übungsteilnehmern das neue Stützpunktgerät zu erklären.

Vom Aufstellen über die Technik und die richtige Inbetriebnahme bis hin zum Aufbauen der Saug- und Druckschläuche wurde die neue Hochwasserpumpe durchgenommen.

Diese Pumpe zählt zu den Leistungsstärksten in OÖ und dient erstrangig um den Wasserstand des Dorfweihers in Au bei einem Hochwasser halten zu können, sie kann aber auch für überörtliche Einsatzzwecke angefordert werden.

Feuerwehrstorch bei Kiehas Gerald

Gerade erst letzten Donnerstag bei Kamerad Lambauer Hermann gelandet, setzte unser Feuerwehrstorch seine Reise fort und landete gestern Abend bei unserem Kameraden und ehemaligen Jugendbetreuer Kiehas Gerald.

Gerald und seine Lebensgefährtin Alexandra brachten am Dienstag ihren Sohn Eric mit einer stolzen Größe von 52cm und einem Gewicht von 4080g zur Welt. 

Wir wünschen alles erdenklich Gute und bedanken uns für die Bewirtung gestern Abend!

Atemschutzübung

Gestern trafen sich 10 Kameraden unserer Wehr, um gemeinsam eine Atemschutzübung abzuhalten! 

Als Übungsobjekt diente uns ein leerstehendes Gebäude der Familie Kiehas im Fischerweg.

Die Atemschutztrupps mussten zuerst 2 vermisste und vom Rauch eingeschlossene Personen lokalisieren und ins Freie bringen, was sich aufgrund von starker Verrauchung durch eine Nebelmaschine als sehr schwere Aufgabe erwies!

Anschließend galt es Mithilfe der Wärmebildkamera versteckte Brandherde (in Form von Flaschen mit heißem Wasser) aufzuspüren.

Zuletzt mussten im Obergeschoß des Hauses 2 Manometerdrücke gefunden und an den Übungsleiter gefunkt werden, ein Gashahn abgedreht und das Gebäude stromlos geschaltet werden.

Ein Dankeschön gilt der Familie Kiehas Hannes und Brigitte, für die Bereitstellung des Übungsobjektes und die Getränkespende.  

Seite 8 von 92