FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Maskenball UNION Naarn

Gestern Abend fand der Maskenball der DSG Union Naarn statt. Auch von unserer Wehr nahm eine Gruppe als Super Mario, Luigi und ihren Freunden samt Karts bekannt aus dem Spiel Mario Kart daran teil und verbrachten einige lustige Stunden beim Gh. Walterer in Naarn!

 

Monatsübung Februar

Einsatzübung LKW-Stromunfall:

Bei der heutigen Monatsübung war der Einsatzauftrag "LKW in Hochspannungsleitung, Fahrer im Fahrzeug".

Bei der Lageerkundung aus sicherer Entfernung durch den Einsatzleiter stand fest, dass ein LKW beim Aufkippen in die Stromführende Hochspannungsleitung gerietDer Fahrer blieb in der Fahrerkabine um nicht einen tödlichen Stromschlag zu bekommen.

Umgehend wurde der Brandschutz aufgebaut um umliegende Gebäude zu Schützen falls der LKW in Brand geriet, weiters wurde sofort der Netzbetreiber in diesem Fall LINZ AG Strom verständigt um die Abschaltung der Leitung zu veranlassen.

Zeitgleich mit der Abschaltung begann das Fahrzeug im hinteren Bereich zu brennen. Nach der Freigabe durch den Netzbetreiber, dass keine Spannung mehr vorhanden ist wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet und der LKW gelöscht

Ein Dankeschön gilt der Fa. FHE Leitner Logistik GmbH für die Bereitstellung des Übungsfahrzeuges sowie der Fam. Froschauer aus Aist für das Übungsgelände!

Übung Funk:

Auch an der Funkübung des Abschnittes Perg nahmen 3 Kameraden unserer Wehr teil. Hierbei galt es die Hörbarkeit mit anderen Wehren festzustellen.

Storch aufstellen Kirchgrabner Christian

Unser Zugskommandant Christian und seine Freundin Simone sind am Donnerstag Eltern geworden!!

Der kleine Alexander wog bei der Geburt 3600g und war 52cm lang.

Aus diesem Grund besuchten am Freitagabend einige Kameraden unseren Feuerwehrkollegen um ihm den Feuerwehrstorch aufzustellen.

Wir wünschen Simone, Christian sowie dem kleinen Alexander alles alles Gute und bedanken uns auf diesem Wege noch einmal für die gute Bewirtung am Freitag!!

Feuerwehrball

Am Samstag fand wieder unser traditioneller Feuerwehrball im Gasthaus Landerl statt. Nach der Begrüßung der Ehrengäste wurde wie jedes Jahr der Ball mit einem Walzer eröffnet.

Eine kurze Musikpause der Moskitos nutzten unsere beide Feuerwehrhausarchitekten Bettina Brunner-Krenn und Egger Christoph um ein 3D Model eines Entwurfes des neuen Feuererwehrhauses der Auer Öffentlichkeit zu präsentieren.

Online Entwurf des Feuerwehrhaus Neu

Wie die Jahre zuvor gab es auch heuer wieder eine Tombola und ein Schätzspiel. Beim Schätzspiel galt es zu erraten, wie groß die derzeitige Jugendgruppe bis auf den Millimeter groß ist. Als Glückliche Sieger konnten wir neben Lenninger Daniel auch Puchberger Karl verkünden, beide schätzten die Jugendgruppe bis auf 1 Millimeter genau ein. Dicht gefolgt von Augl Anita die sich mit nur 3mm Abweichung vom Ergebnis den 3. Platz sichern konnte.

Nach der Auflösung des Schätzspieles  und der Ziehung der "Tombolafarbe" sorgten die Moskitos wieder für die nötige Stimmung auf und um der Tanzfläche!

Die Feuerwehr Au/Donau bedankt sich recht herzlich für die tollen Preise (272 Preise), die uns von diversen Firmen, Vereinen, Gasthäusern, Einwohnern usw. gespendet wurden.

Vollversammlung

Am Freitag fand die diesjährige Vollversammlung im Gasthaus Landerl statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch Kommandant Geisberger Ewald mit einem "GUT WEHR" folgte das Totengedenken.

Anschließend folgte der Bericht des Kommandanten und ein Rückblick über das vergangene JahrIm Anschluss folgten die Berichte der Zugs- und Gruppenkommandanten sowie des Gerätewartes und des Kassiers.

Als nächster Tagespunkt folgten die Beförderungen:

Befördert wurden folgende Kameraden:

  • Höflinger Mario zum Feuerwehrmann
  • Mühlparzer Kevin zum Oberfeuerwehrmann
  • Mühlparzer Philipp zum Oberfeuerwehrmann
  • Froschauer Michael zum Löschmeister
  • Einfalt Stefan zum Oberlöschmeister

Als Besonders erfreulich kann man verkünden, dass sich nun drei weitere Kameraden in den Dienst der Feuerwehr stellenAugl Amon, Ebner Alexander und Luftensteiner Julian nehmen nun in der "Familie Feuerwehr" einen Fixen Platz in unserer Wehr ein.

In den Aktivdienst konnten erfreulicherweise auch 2 Neuzugänge begrüßt werden. Kainz Michael (vorher: FF Langestein) und Peterseil Markus (vorher: FF Blindendorf) sind ab sofort bei unserer Wehr Mitglied!

Am Schluss folgten noch die Grußworte der Ehrengäste BgmGaisberger, Fraktionsobmann Steinkellner sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Knoll Helmut.

Das Kommando der FF Au/Donau gratuliert den Geehrten und bedankt sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr!

Seite 8 von 71