FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Technischer Lehrgang I

Unser Kamerad Lettner Andreas besuchte von Mittwoch bis Freitag den Technischen Lehrgang I an der Landesfeuerwehrschule in Linz. Dieser Lehrgang befasst sich wie der Name schon verrät mit dem ganzem Spektrum der technischen Einsätze.

Aufgaben der Feuerwehr im Technischen Einsatz, Personensicherung in absturzgefährdeten Bereichen, Abstützen von einsturzgefährdeten Bauteilen, sichern von instabilen Lasten, Maßnahmen beim Austritt von Mineralölen, Bearbeitung von Sturmschäden - Dächer provisorisch abdecken - Verkehrswege freimachen - Handhabung der Motorsäge - Gefahr durch Stromleitungen, Aufrichten von Fahrzeugen und Menschenrettung nach Verkehrsunfall sind nur ein Teil dieses Lehrganges.

Wir gratulieren Andreas zu diesem Lehrgang! 

Schitag der Feuerwehr

Am Samstag fand der Schitag unserer Feuerwehr in der Schiregion Dachstein West/Gosau statt. Bei wunderschönem Kaiserwetter konnten 31 Personen den Tag auf den Pisten rund um Gosau genießen.

Beim abendlichen Einkehrschwung in die Schirmbar konnte man in geselliger Runde noch den schönen Tag ausklingen lassen.

Spende Fischgriller

Da für unseren traditionellen Dämmerschoppen mittlerweile 2 Fischgriller zu wenig sind wurde vor einiger Zeit bei der Fa. Scheuwimmer ein zusätzlicher Griller in Auftrag gegeben.

Nach der Fertigstellung wurde uns mitgeteilt, dass es sich um eine Spende an die FF Au/Donau handelt.

Wir möchten uns hiermiet bei der Fa. Schweuwimmer für den neuen Griller herzlichst bedanken!!

Übung - Gruppe Ü40

Bei der Ü40-Gruppenübung vergangenen Freitag wurde das C&A Zentrallager in Enns in der Fabrikstraße besichtigt.

Hackl-Lehner Josef Mitglied unserer Gruppe sowie Beschäftigter am Standort Enns führte die Teilnehmer durch die riesigen Gebäudeteile und erklärte die verschiedenen Arbeits-u. Prozessschritte die nötig sind um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Als größtes Augenmerk wurde aber sicherlich das Brandschutzkonzept mit den dazugehörigen Anlagen usw. gezeigt und erläutert.

Ein Dankeschön gilt "Pepi" für die sehr interessante Führung vor Ort!

Jugend - 5. Erprobung

Heute fand im Feuerwehrhaus die Abnahme der 5. Erprobung statt.

Daniel Hofstadler und Tobias Hader meisterten die Aufgaben mit Bravour. Die 5. Erprobung ist die Vorbereitung und Voraussetzung für das Feuerwehr Jugendleistungsabzeichen in Gold wo die Thematik schon sehr in Richtung Grundlehrgang geht!

Abgefragt wurden neben Allgemeinwissen und Chronik auch Taktische Aufgaben, Absichern einer Unfallstelle und die Gruppe im Löscheinsatz


 

Wir gratulieren den Jungfeuerwehrmitgliedern zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen für das im April bevorstehende FJLA Gold alles Gute und viel Glück!

 

Seite 7 von 71