FF Au an der Donau

NOTRUF + + + 122 + + +

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Monatsübung September

Einsatzübung Verkehrsunfall:

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Fahrzeug liegt am Dach" war die Alarmierung für die Einsatzübung gestern Abend.

Ein Auto ist am neuen Begleitweg des Aistdammes von der Straße abgekommen und am Dach zu liegen gekommen.

Während der Erkundung durch den Einsatzleiter wurden die Gerätschaften bereit gestellt, und für ausreichend Beleuchtung gesorgt sowie direkt mit der Menschenrettung begonnen.

Noch während der Menschenrettung kontrollierte der Einsatzleiter ob keine Flüsigkeiten das Erdreich verunreinigen. Als diese Gefahr auch ausgeschloßen werden konnte wurde die Übung abgeschloßen und eine Nachbesprechung durchgeführt.

Danach hatten noch alle die Möglichkeiten die verschiedenen Schnitttechniken zu probieren und zu diskutieren.

Übung Wasserwehr:

Zeitgleich zur Einsatzübung wurde auch eine Wasserwehrübung abgehalten. Es galt die verschiedenen Manöver unter erschwerten Bedingungen (Wind, Regen und Finsternis) zu absolvieren.

Dämmerschoppen

Am Samstag fand unser traditioneller Dämmerschoppen vor dem Feuerwehrhaus statt.

Eine große Anzahl an Besuchern bescherten uns einen stimmungsvollen Abend dem nicht einmal der leicht einsetzende Regen an Stimmung abnahm!

Zum Essen gab es wieder unsere heiß begehrten Steckerlfische sowie Kesselheiße, und für die musikalische Umrahmung sorgte die Band Forever 2.

Wir möchten uns bei allen bedanken die so zahlreich zu unserem Dämmerschoppen gekommen sind, ganz besonders aber bei allen Helfern und Kameraden die auch schon im Vorfeld mit dem Feuerwehrhausputz, Besorgungen, dem Fisch putzen, Mehlspeisen machen usw. beschäftigt waren.

Funkübung - Sternfahrt

Die Funkübung im September wird jedes Jahr als sogenannte Sternfahrt ausgeführt. 

Hierbei gilt es anhand von Koordinaten verschiedene Punkte, Gebäude oder dgl. anzufahren um sich die nächsten Befehle, Ziele usw. abzuholen. Die Punkte und Aufgaben werden dabei anhand eines Funkgespräches übermittelt.

Von unserer Wehr nahmen 5 Mann an dieser Übung teil welche von den Kameraden der FF Naarn ausgearbeitet und geleitet wurde!

Bezirkswasserwehrleistungsbewerb Aschach/Donau

Nach den tollen Platzierungen am Samstag in der Steiermark nahmen unsere Zillenfahrer am Sonntag auch noch am Bezirkswasserwehrleistungsbewerb in Aschach/Donau teil.

Am selben Gelände wo kommendes Jahr der OÖ-Landeswasserwehrleistungsbewerb statt findet wurde der Bezirkswasserwehrbewerb als "Generalprobe" durchgeführt.

Die Platzierungen vom Sonntag waren wieder ähnlich der vom Samstag, also durchaus sehenswert:

Bronze Allgemein A-Gäste:

4. Platz - Oppenauer Reinhard & Walchshofer Dominik 

Silber Allgemein A-Gäste:

4. Platz - Walchshofer Dominik & Walchshofer Günther

Einer Allgemein A-Gäste:

2. Platz - Oppenauer Reinhard

3. Platz - Walchshofer Dominik

Herzliche Gratulation auch zu diesen Leistungen!!!

Landeswasserwehrleistungsbewerb Steiermark

Am Samstag fand der letzte Wasserwehrlandesbewerb dieses Jahres statt. In Unzmarkt in der Steiermark zeigten die Zillenfahrer der Feuerwehren auf der Mur ihr Können und auch von unserer Wehr nahmen 3 Kameraden teil an diesem Ereignis.

Mit einigen sehr guten Ergebnissen zeigten unsere Zillenfahrer nach OÖ und NÖ auch in der Steiermark groß auf:

Gold Disziplin Gäste:

1. Platz - Oppenauer Reinhard

4. Platz - Walchshofer Dominik

12. Platz - Walchshofer Günther

Zillen-Einer Allgemein Gäste:

5. Platz - Walchshofer Günther

Zillen-Einer Meister Gäste:

5. Platz - Walchshofer Dominik

Meisterklasse Einer Gäste:

1. Platz - Oppenauer Reinhard

Gratulation zu diesen tollen Leistungen!!!

 

Seite 5 von 79